Familienurlaub Obergurgl Winter - Skipisten für Kinder

Skipisten für Kinder - Skispaß für die Kleinen

Obergurgl ist ein Wintersportort für die ganze Familie. Immer mehr Wintersportbegeisterte entschließen sich zu einem Familienurlaub Obergurgl und genießen die traumhafte Bergwelt der Tiroler Alpen. Bestens präparierte Pisten, moderne Liftanlagen und familienfreundliche Hotels sorgen dafür, dass ein Familienurlaub Obergurgl zum echten Erlebnis wird. Im Ort stehen Skischulen bereit, in denen Kinder und Erwachsene das Skifahren erlernen können und von kompetenten Skilehrern betreut werden. Auch abseits der Pisten bietet Obergurgl ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm für Groß und Klein. Tief verschneite Wanderwege und Rodelberge laden dazu ein, einen entspannten Nachmittag mit der ganzen Familie zu verbringen.

Der bekannte Wintersportort Obergurgl bietet Skifahrern und Snowboardern beste Bedingungen, um einen gelungenen Familienurlaub im Winter zu verbringen. Nahezu alle blauen Skipisten sind auch für Kinder sehr zu empfehlen, da sie sehr breit angelegt und nicht zu steil sind. Hier können Eltern gemeinsam mit ihren Kindern in aller Ruhe die Skipisten hinunterfahren. Die beliebtesten Skipisten für Kinder und Eltern befinden sich am Festkogel. Mit der Rosskarbahn, die zentral am Hotel Edelweiß & Gurgl gelegen ist, kann die Skipiste komfortabel erreicht werden. Insbesondere für Kinder stellt dies einen enormen Vorteil dar, da sie ihre schwere Skiausrüstung nicht zu tragen brauchen.

Die recht sanfte Abfahrt von der Endstation Wurmkogel in Hochgurgl zählt ebenfalls zu den beliebtesten Skipisten für Kinder. Wer im Familienurlaub Obergurgl mit den Kindern unterwegs ist, findet hier zudem viele familienfreundliche Skihütten und Restaurants, in denen die Gäste nach einem anstrengenden Tag auf Skiern herrlich entspannen können.

Bei einem Familienurlaub Obergurgl können bereits die kleinen Urlauber ihre ersten Meter auf Skiern zurücklegen. Kinder ab dem 3. Lebensjahr können eine der drei ausgezeichneten Skischulen und Skikindergärten besuchen und werden hier behutsam und spielerisch an das Skifahren herangeführt. Die erfahrenen Skilehrer sind für den kindgerechten Umgang mit Skianfängern geschult und erklären den Kleinen mit viel Geduld wichtige Techniken und Tricks. Viele Skischulen bieten einen Schnuppertag für Kinder an. Eltern können ihre Kinder für einen Tag in die Skischule schicken und so herausfinden, ob die Kinder überhaupt Spaß am Skifahren haben. Natürlich können die Eltern während des Unterrichts anwesend sein und die ersten Erfahrungen ihrer Kinder beobachten und festhalten. Außerdem besteht für Eltern die Möglichkeit, sich auf die anspruchsvolleren Skipisten zu wagen und ihre Kinder in dieser Zeit betreuen zu lassen. Hier kümmern sich ausgebildete Betreuer um die Kinder, wobei neben Skikursen auch Bastelstunden angeboten werden.

Ein Familienurlaub Obergurgl bietet dank der großen Auswahl an Skipisten für Kinder gleichermaßen Spaß für Jung und Alt. Eltern können gemeinsam mit ihren Kindern Ski fahren und so die sanften Abfahrten genießen. Obwohl die entsprechenden Skipisten flacher als gewöhnliche Abfahrten sind, ist das Gelände dennoch abwechslungsreich und erlaubt darüber hinaus einen herrlichen Blick auf das Panorama der Alpen. Das gemeinsame Skifahren macht einen Familienurlaub Obergurgl zu einem spannenden und unvergesslichen Erlebnis für Eltern und Kinder. Wer sich in den Saisonmonaten für einen Familienurlaub Obergurgl entscheidet, den erwarten tolle Skipisten für Kinder und schneesichere Skigebiete.