Winterurlaub Obergurgl - auf in den Obergurgl Winter

Winterferien Obergurgl - Schneespaß in den Alpen

Der Wintersportort Obergurgl liegt in den Ötztaler Alpen und erfreut sich bei Gästen aus aller Welt immer größerer Beliebtheit. Bei einem Winterurlaub in Obergurgl dürfen sich Urlauber auf die malerisch verschneite Bergwelt der Ötztaler Alpen, schneesichere Skipisten und spannende Unterhaltung abseits der Pisten freuen. Die Wintersportsaison in Obergurgl startet im November und geht bis Mai. In dieser Zeit zählt Obergurgl aufgrund der Höhenlage zu den schneesichersten Skigebieten von ganz Österreich und wird seine Gäste daher garantiert nicht enttäuschen. Nicht zuletzt aufgrund des abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramms erwartet Urlauber in den Winterferien Obergurgl erholsamer Freizeitspaß für die ganze Familie.

Bei einem Winterurlaub Obergurgl kommen alle Skisportfans voll und ganz auf ihre Kosten. Die Skigebiete von Obergurgl und Hochgurgl überzeugen beim Skiurlaub in Obergurgl mit 110 km Skipisten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Anfänger und Familien mit Kindern begeben sich auf die blauen Abfahrten. Sie zeichnen sich durch ein sanftes Gefälle aus und sind besonders breit angelegt. Wer seine ersten Meter auf den schmalen Brettern zurücklegen möchte oder gemeinsam mit den Kindern unterwegs ist, kann hier ungestört einen angenehm entspannten Pistenspaß erleben. Für fortgeschrittene Skifahrer empfehlen sich die roten und schwarzen Pisten. Das Gelände ist auf diesen Strecken wesentlich steiler und die Abfahrten können rasanter gefahren werden. Zudem gibt es für Skiprofis beim Winterurlaub Obergurgl spezielle Skitouren, die ein herrliches Naturerlebnis im Tiefschnee bereithalten.

Zwischen den Abfahrten können die Gäste in eine der zahlreichen Berghütten einkehren und sich für die nächsten Pistenkilometer stärken. Viele Hütten verfügen über wunderschöne Sonnenterrassen, auf denen Urlauber in Liegestühlen entspannen und das traumhafte Wetter genießen können. Für das leibliche Wohl wird in den Berggasthöfen und Restaurants selbstverständlich auch bestens gesorgt. Es werden sowohl regionale Spezialitäten als auch internationale Gerichte angeboten, sodass bei einem Winterurlaub Obergurgl auch kulinarisch für jeden Geschmack etwas Passendes dabei ist.

Abseits der Piste

Auch abseits der Skipisten hat ein Winterurlaub Obergurgl einiges zu bieten. Für Langlaufbegeisterte gibt es bestens präparierte Loipen, die durch die verschneite Natur der Region führen. Bei entspannten Langlauftouren können Urlauber in den Winterferien Obergurgl die unberührte Bergwelt bewundern und erholsame Tage im Schnee verbringen. Zudem werden geräumte Winterwanderwege angeboten. Informationen zum Winterwandern, zu möglichen Touren mit einem Guide oder zu den beliebten Schneeschuhwanderungen erhalten interessierte Urlauber am besten in der Skischule Obergurgl.

An der Eisbahn beim Hotel Enzian können Urlauber in ihren Winterferien Obergurgl Eislaufen und auch Eisstockschießen. Hier triftt sich Jung und Alt, um ihre Runden auf Schlittschuhen zu drehen und sich bei einem heißen Getränk wieder aufzuwärmen. Ein echtes Highlight für die kleinsten Gäste ist bei einem Winterurlaub in Obergurgl die Naturrodelbahn im angrenzenden Hochgurgl. Der Ort kann komfortabel mit Shuttlebussen erreicht und Rodelequipment vor Ort ausgeliehen werden. Eltern können gemeinsam mit ihren Kindern eine Abfahrt auf der Rodelbahn wagen oder den Kleinen beim Rodeln zusehen.
Ein Winterurlaub Obergurgl eignet sich für alle, die sich für Wintersport begeistern, Schneesicherheit schätzen und Entspannung im Schnee suchen. Dank vieler familienfreundlicher Hotels sind Winterferien Obergurgl auch für Familien mit kleinen Kindern zu empfehlen.